Veröffentlicht am 21.02.2018 in der Kategorie Unternehmensnews

Als echte Fussballfans hat es uns natürlich ungemein gefreut, als wir einen Anruf von der Säbenertrasse in München erhielten. Der FC Bayern München gehört zu den ganz Grossen im Weltfussball und lässt jedes Fussballherz höher schlagen. Bei diesem ungewähnlichen Auftrag ging es um die VIP-Tribünen im Allianz Stadion, wo der FC Bayern seine Heimspiele auszutragen pflegt. Die Glasscheiben der exklusiven VIP-Tribünen wiesen einerseits Abnützungserscheinungen durch die zahlreichen Besucherinnen und Besucher und andererseits Schäden durch unsachgemässe Reinigung mit Klingen auf. In hohem Tempo und mit filigraner Technik gingen wir also im leeren Allianz Stradion voll in den Angriff über und konnten auch hier einen Sieg über die Glasschäden feiern – der Applaus und die Freude über das Schlussresultat waren auch bei den Verantwortlichen des FC Bayern und des Allianz-Stadions gross. ”Von der Technik und der Geschwindigkeit her gehört ihr ganz bestimmt in die Champions League der Glassanierung”, meinte ein Verantwortlicher. Wir bedanken uns fürs Kompliment und freuen uns über das erfreuliche Ergebnis.

Glasreparatur und Glaskratzer polieren für den FC Bayern