Mit der Glas Sanierung Kosten sparen

Nicht immer muss eine Glasscheibe oder Glasfläche bei einem Glasschaden gleich ausgetauscht werden. Glas kann auch durch eine Glas Sanierung wieder aufgearbeitet werden und in einen schönen fabrikneuen Zustand gebracht werden. Eine Glas Sanierung hat vor allem den Vorteil, dass damit deutlich an Kosten gespart werden kann. Mit einem speziell entwickelten Verfahren ist die Glas Sanierung für so gut wie alle Glasoberflächen möglich.In Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Luzern, Basel und an allen unseren Standort möglich.

In vielen Fällen ist die Glas Sanierung günstiger

In den meisten Fällen ist eine Glas Sanierung günstiger als der Austausch der Scheibe nach einem Glasschaden. Der Aufwand einer Glas Sanierung hängt aber von ein paar Faktoren ab. Diese Faktoren sind vor allem die Grösse und die Stärke des Glasschadens und noch ein paar weitere Faktoren kommen hinzu. Grundsätzlich kann deshalb nicht schon im Vorfeld gesagt werden, dass eins Glas Sanierung möglich ist oder ein Austausch stattfinden muss. Bei einer Glas Sanierung werden Unabhängig von der Glasart sämtliche Beschädigungen auf der Glasoberfläche eliminiert.Dies kann natürlich auch in Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Luzern und Basel durchgeführt werden. Lediglich bei Glasbruch kann keine Glas Sanierung durchgeführt werden.

Glas Sanierung bei Verätzungen

Verätzungen an Glasscheiben oder Glasflächen können durch die Einwirkung von einem Säure Material entstehen. Dies kann Material in fester Form, wie beispielsweise durch Betonspritzer oder in flüssiger Form, wie beispielsweise durch Salzsäure, Steinreiniger etc. entstehen. Spritzer welche auf die ungeschützten Glasflächen gelangen, könnten hässliche Schäden anrichten. Doch mit einer Glas Sanierung kann hier oftmals geholfen werden und mit einer Glas Sanierung werden die Verätzungen behoben. Ist eine Glasfläche von Verätzung betroffen und eine Glas Sanierung kann helfen, dann sollte dies schnell gemacht werden. Dies können Sie an unseren schweizweiten Standorten zb. in Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Luzern und Basel tun. Zwar wirkt die Verätzung zunächst nur an der Oberfläche, aber ohne Glas Sanierung frisst sich die Verätzung mit der Zeit immer weiter ins Glas und ohne Glas Sanierung wird das Glas mehr und mehr zerstört. Durch Ausschleifen und Aufbereiten von Fehlstellen bei der Glas Sanierung können bis zu 100 {93369e554925b93ee032bdcb5d955f3d8d136db38957990e5cea2f5bd9c25fd9} der, auf der Glasfläche befindlichen, Beschädigungen entfernt werden. Eine Glas Sanierung zur Schadenbehebung ist damit bedeutend kostengünstiger als der Austausch der beschädigten Glasflächen.

Wie funktioniert die Glas Sanierung?

Bei der Glas Sanierung wird zwischen dem additiven und demsubtraktiven Verfahren unterschieden. Bei erst genannten werden bei der Glas Sanierung die Beschädigungen der Glasoberfläche mit Harz aufgefüllt und anschliessend ausgehärtet und poliert. Auf diese Weise werden beispielsweise Schäden auch an Fensterscheiben behoben. Bei den subtraktiven Verfahren im Rahmen der Glas Sanierung findet dagegen ein minimaler Abtrag von Material statt. In Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Luzern und Basel wird die Glasoberfläche bei der Glas Sanierung solange um die beschädigte Stelle herum flächig abgetragen, bis die Tiefe des Schadens erreicht ist. Die durch die Beschädigung entstandene Sollbruchstelle im Glas wird bei der Glas Sanierung somit entfernt und der homogene Spannungsverlauf, wie im Urzustand der Scheibe, wieder hergestellt. Abschliessend wird bei der Glas Sanierung die vollständige und ungetrübte Transparenz der Glasoberfläche durch weiteres Schleifen und Polieren erreicht. Dies wird natürlich auch an unseren Standorten in Zürich, Bern, Aargau, St. Gallen, Luzern und Basel durchgeführt.